Artikel lesen
     
  - Frontseite  
  - Artikelarchiv  
   
Disclaimer
     
  segaclassics.de ist eine reine Fansite. Sollten wir im Einzelfall gegen geltendes Urheberrecht verstossen, bitten wir um kurze Benachrichtigung.  
     
   
1991-2001 Das 10jährige Sonic Jubiläum


Ist das wirklich schon so lange her, das ich Sonic mit Freuden durch Loopings, Schächte und irrsinnig schnelle Passagen gejagt habe? 10 Jahre soll es her sein, das ich begeistert immer wieder versucht habe, Sonic - The Hedgehog mit allen Emeralds perfekt zu beenden?

Unglaublich aber wahr; denn Sonic, das Sega-Firmenmaskottchen und -Aushängeschild feierte dieses Jahr im Juni sein 10jähriges Jubiläum. 1991 gelang es Sega erstmals mit dem blauen, witzigen und ultraschnellen Igel ein Maskottchen auf den Markt zu bringen. Frühere Versuche, Identifikationsfiguren zu etablieren, schlugen alle fehl. Der einzige Charakter, der heute ausser Sonic (aus dieser Zeit) noch im Ohr klingt, dürfte Alex Kidd sein, der auch das eine oder andere Abenteuer auf einer Segamaschine erlebt hat.

Das Sonic-Team (das es damals natürlich noch nicht unter diesem Namen gab und das vorrangig aus Yuji Naka und Naoto Oshima bestand) verhalf dem MegaDrive zu einer riesigen Fangemeinde, denn anders als Mario war Sonic "angesagt und hip".
Merchandise 1
Merchandise 2
Die MegaDrive Verkaufszahlen schnellten nur so in die Höhe, Sonic wurde zum Megaseller und der Werbeslogan "The better one wins" war zwar immer noch übertrieben, aber doch recht nah an der Wahrheit. Das Spiel zog eine unglaubliche Welle von Merchandise-Produkten nach sich. Sonic sprang einem von allen möglichen Produkten entgegen, nicht nur von Genretypischen, nein auch von artfremden Produkten wie Cornflakes-Verpackungen oder Brettspielen. Sogar eine (eher schlechte) Zeichentrickserie entstand um den kecken Zeitgenossen.

Nach Umsetzungen auf MasterSystem schrieb Sega am 24. November 1992 Videospielgeschichte: Es gelang das Kunststück, Sonic 2 weltweit am gleichen Tag auf den Markt zu bringen. Der "Sonic Tuesday" (ein Wortspiel, das sich von "Sonic 2 Day" ableitet) ist nach meinem Wissen eine bis dato einzigartige Aktion, die in Japan zu ausnahmezustandartigen Szenen auf den Strassen und in den Videospielgeschäften führte. Dies führte soweit, das einige Schulen ihren Schülern sogar Sonic-Frei gaben!

Ein weiterer Charakter tauchte das erste Mal in das gleißende Licht der Videospielwelt: Tails, der kleine, zweischwänzige Fuchs. Erstmals war es möglich Dr. Robotnik nicht nur alleine, sondern auch gemeinsam mit einem Freund zu jagen.
Immer wieder gelang es dem Entwicklerteam, neue Charaktere zu etablieren und die Geschichte um die Chaos Emeralds weiter zu spinnen.



Weiter auf Seite 2

 

Spieledatenbank durchsuchen
Suchbegriff
Aufruf!  
Wir suchen immer Leute, die Lust haben, Artikel und Reviews für segaclassics.de zu schreiben. Wenn Ihr auf irgendeinem Sega-bezogenem Gebiet topfit seid, oder uns mit fehlenden Covern, Screenshots oder Cheats versorgen könnt, dann flott eine Mail verfasst an:

redaktion-mail@segaclassics.de


Screenshot Frenzy  

100 seltene Mega Drive Module
Der erste Price Guide für MegaDrive-Spiele ist da! Lest den objektiven Bericht unserer Redaktion.

Kaillera Netplay
Kaillera ermöglicht vielen Emulatoren, darunter auch dem MegaDrive-Emulator Gens, die Multiplayerfunktionalität übers Internet.

Grading-System für Sega-Sammler
In den meisten Sammelgebieten ist man es gewohnt, bei der Beschreibung des Zustands von Ratings zu sprechen. Dieser Artikel versucht anhand von gebrauchten Mega Drive-Modulen zu erläutern, wie gebrauchte Videospiele einzuschätzen sein sollten.

Cover Frenzy